Nostalgie in der Villa Zuckersüß

Neues Café in Sternenfels lädt zu einer Zeitreise ein – Kunsthandwerk ebenfalls im Angebot

Von Andrea Garhöfer Erstellt: 9. Oktober 2013, 11:00 Uhr
Nostalgie in der Villa Zuckersüß Jenny Nonnenmann (li.) und Marei Brose freuen sich auf Gäste in der „Villa Zuckersüß“. Foto: Garhöfer

Sternenfels. Im Nostalgie-Café frische, hausgemachte Kuchen mit Kaffee-Spezialitäten genießen, Blumen und Floristik einkaufen oder Geschenkartikel und Kunsthandwerk entdecken, das kann man ab sofort in der „Villa Zuckersüß“ in Sternenfels. Am Sonntag feierten Inhaberin Jenny Nonnenmann und ihr Team mit ihren Gästen Eröffnung in den neu hergerichteten Räumen an der Maulbronner Straße 11, direkt neben dem Rathaus.

Als Geschäftsfrau ist Jenny Nonnenmann in Sternenfels keine Unbekannte. Bereits seit längerer Zeit betreibt sie ebenfalls im Sternenfelser Ortszentrum ein Second-Hand Geschäft für Damen und Kinder, ergänzt um frische Blumen und Floristik des Leonbronner Blumenhauses Keller sowie ein Sortiment Kunsthandwerkartikel. „Von den Kunden wurde das sehr gut angenommen und viele wünschten sich sogar eine Erweiterung“ – eine Idee, die Jenny Nonnenmann als gelernte Hotelfachfrau nicht nur gerne aufgriff, sondern auch noch kreativ erweiterte. So entstand das neue Konzept der „Villa Zuckersüß“.

„Zum einen bieten wir hier ein Nostalgie-Café, in dem wir hausgemachte Kuchen, Eis sowie süße und herzhafte Snacks anbieten“, sagt die Geschäftsfrau. Liebevoll restaurierte historische Möbel laden zum Verweilen ein, bis hin zum Geschirr setzt Nonnenmann auf „Zeitreise“: „Hier trinkt man Kaffee aus Sammeltassen.“

Als besonderes Highlight gibt es jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr ein Frühstücksbuffet. „Eine Reservierung ist sinnvoll“, sagt Nonnenmann. Für Gruppen und Familienfeiern öffnet die „Villa Zuckersüß“ nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Ausgebaut wurde das Floristik-Angebot, für das weiterhin das Blumenhaus Keller verantwortlich zeichnet. Abgerundet wird die „Villa Zuckersüß“ durch ein großes Angebot an Kunsthandwerk. „Die Ausstellungen wechseln immer wieder, so dass es für unsere Gäste und Kunden immer etwas Neues zu entdecken gibt.“

Ein besonderes Angebot startet die „Villa Zuckersüß“ auch für Kinder. „Wir richten Kindergeburtstage für Kinder zwischen vier und 14 Jahren aus – je nach Wunsch vom Komplettprogramm bis zu kreativen Aktionen entsprechend den Interessen der Kunden.“

Weiterlesen

Adventsvorsitz in der Sandbauernstube

Sternenfels (pm). Zu einem urgemütlichen Adventsvorsitz mit Geschichten, Gedichten, Liedern und hausgemachter Musik laden am Samstag, 9. Dezember, die Sternenfelser Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und das Team des Fördervereins Bürgerhaus… »