Mähroboter spart bares Geld

Erstellt: 2. Februar 2019, 00:00 Uhr

Sternenfels (ert). Nach dem Testeinsatz eines Mähroboters auf den Rasenspielplätzen in Sternenfels soll nun eine Dauerlösung umgesetzt werden. Dazu wurde mit dem Sportverein vereinbart, dass dieser die Maschine kauft, dazu einen Zuschuss des Sportbunds erhält und die Gemeinde den Restbetrag übernimmt. Der Robotereinsatz spart gegenüber der Rasenpflege durch den Bauhof jährlich 4100 Euro.

Weiterlesen

Einbrecher stehlen Schmuck in Diefenbach

Sternenfels-Diefenbach (pol). Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro haben Einbrecher am Montagabend in Diefenbach erbeutet. Wie das Präsidium Karlsruhe berichtet, hebelten die Täter zwischen 18 und 22 Uhr eine… »