„Gutes tun ist leicht, wenn viele helfen“

Zeltlager auf dem Füllmenbacher Hof feiert heute 50-jähriges Bestehen – Christel Schaller ist von Beginn an treibende Kraft

Von Theresa Mammel Erstellt: 14. Juli 2018, 00:00 Uhr
„Gutes tun ist leicht, wenn viele helfen“ Eine Aufnahme aus dem Jahr 1977 zeigt, was heute noch währt: gemeinschaftliches Singen am Lagerfeuer. Im Hintergrund sind historische Spitzdachzelte zu sehen. Fotos: privat

Spiel und Spaß an der frischen Luft, Kreative Basteleinheiten, Exkursionen im Wald: Das sind nur einige der Aktivitäten, für die die Zeltlagerfreizeiten auf dem Füllmenbacher Hof bekannt sind. Nun

Weiterlesen
Illingerin greift nach der Krone

Illingerin greift nach der Krone

An ihrem 22. Geburtstag möchte sich Aliena Zischewski aus Illingen die Krone aufsetzen – die der Württembergischen Weinkönigin. Dafür muss sich die gelernte Winzerin aber am 6. Dezember bei SIE… »