Detektive in Sachen Historie

Der Verein KulturQuelle Sternenfels treibt das Projekt „Bildgedächtnis“ und mehr voran – Tausende Fotos werden enträtselt

Von Carolin Becker Erstellt: 5. März 2020, 00:00 Uhr
Detektive in Sachen Historie Das Einscannen der Fotos macht einen Teil der Arbeit aus. Hier digitalisiert Waldemar Brumm eine etwa 1925/1926 entstandene Aufnahme des Sternenfelser Gasthauses „Hirsch“. Foto: Becker

Der Schatz muss nicht mehr ausgegraben werden. Er ist längst präsent in Ordnern, Schachteln, Alben. Doch damit er seine ganze Wirkung entfalten kann, braucht es Menschen mit Enthusiasmus. Solche

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Kaputte Bäume und neue Urnengräber

Sternenfels (ert). Im Frühjahr hat der Nieferner Landschaftsarchitekt Volker Boden dem Sternenfelser Gemeinderat drastische Schadensbilder an den Bäumen entlang verschiedener Straßen im Ortsteil Sternenfels präsentiert, insgesamt knapp 50 geschädigte Bäume… »