Sprayer verunstalten in Singen ganze Straßenzüge mit Farbe

Erstellt: 31. Oktober 2016, 12:59 Uhr

Remchingen-Singen (pol). Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Singen ganze Straßenzüge mit schwarzer Sprühfarbe verunstaltet. Laut Polizei entstand dadurch ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Sowohl an der Marktstraße als auch an der Schulstraße wurden unter anderem Lagerhallen, ein Einkaufsmarkt, mehrere Gebäudewände, zwei Lkw, ein Pkw und eine Bushaltestelle teils großflächig besprüht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, sollen sich unter der Telefonnummer 07082/7912-0  bei der Polizei melden.

Weiterlesen

Stadt schließt Hallen in den Ferien

Mühlacker (pm). Während der Sommerferien bleiben die städtischen Sporthallen sowie die Sporthalle des Enzkreises für den regelmäßigen Übungsbetrieb geschlossen. Betroffen ist laut einer Mitteilung konkret der Zeitraum von Samstag, 27…. »