Sender: Investorengruppe steht bereit – SWR stellt sich quer

Erstellt: 19. März 2020, 00:01 Uhr
Sender: Investorengruppe steht bereit – SWR stellt sich quer Der Sender hat plötzlich wieder eine Zukunft. Foto: Huber

Mühlacker (ts). In Sachen Sender bleibt es spannend bis zum Schluss. Eine Investorengruppe um den ehemaligen SPD-Fraktionschef Thomas Knapp ist bereit, das Areal zu kaufen, um den Mast zu retten. Der Gemeinderat hat diesem Vorstoß grünes Licht erteilt. Doch der Südwestrundfunk stellt sich quer – er will abreißen.

Der SWR habe mitgeteilt, so OB Schneider am Mittwochnachmittag, dass der Verwaltungsrat einstimmig entschieden habe, den Mast nächste Woche abzubrechen. Dann der verbale Keulenschlag: Ein Verkauf, an die Stadt oder an einen privaten Dritten, komme nicht mehr infrage. Es sei bereits fünf nach zwölf.

„Da muss man alle Hebel bis hoch zur Landesspitze in Bewegung setzen“, sagte dazu Thomas Knapp, der sich kämpferisch gibt.

Lesen Sie einen ausführlichen Artikel zu dem Thema in unserer Ausgabe am Donnerstag oder digital.

Weiterlesen

„Familienspaß im Kloster“ bietet spannende Einblicke

Maulbronn (pm). Mit den Lockerungen der Corona-Auflagen erwacht auch das Rahmenprogramm im Unesco-Welterbe Kloster Maulbronn zu neuem Leben. Am Sonntag, 12. Juli, ab 14 Uhr, lädt die Verwaltung SIE MÖCHTEN… »