Rollerfahrer stürzt am Mühlacker Bahnhof und verletzt sich

Erstellt: 15. Oktober 2019, 16:37 Uhr
Rollerfahrer stürzt am Mühlacker Bahnhof und verletzt sich Polizei und Rettungsdienst am Mühlacker Bahnhof. Foto: Huber

Mühlacker (pol). Ein Einsatz von Polizei und Rettungsdienst am Bahnhof in Mühlacker hat am Dienstag um die Mittagszeit für Aufsehen gesorgt.

Um 12.32 Uhr wurden die Einsatzkräfte laut Polizeipräsidium Karlsruhe alarmiert, weil ein Rollerfahrer auf der Bahnhofstraße in der Nähe des Bahnhofs zum Sturz kam. Nach ersten Informationen der Polizei geschah der Unfall ohne Fremdeinwirkung, die Ursache für den Sturz ist bislang unklar. Der Rollerfahrer verletzte sich dabei am Bein, weshalb er durch das DRK behandelt und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Weiterlesen
Vereine wollen Stühle ohne Schimmel

Vereine wollen Stühle ohne Schimmel

An Oberbürgermeister und Bürgermeister, Amtsleiter, Fraktionsvorsitzende und Stadträte ist der „Brandbrief“ gerichtet, den die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Enzberger Vereine, Birgit Siewert, in der Enzberger Turn- und Festhalle SIE… »