Räuber in Illingen erbeutet Vereinskasse

Erstellt: 9. September 2019, 18:08 Uhr

Illingen (pol). Ein nächtlicher Raubüberfall auf einen Vereinsvertreter in Illingen beschäftigt die Polizei.

Tatort war laut Präsidium Karlsruhe die Behringstraße, wo das 56-jährige Opfer, das aus Richtung der Bahnunterführung gekommen war, plötzlich einen Schlag auf den Hinterkopf erhielt, so dass es kurz das Bewusstsein verlor. Als der Mann wieder zu sich kam, stellte er fest, dass die Geldkassette aus dem Clubheim, die er in einer Tasche bei sich trug, verschwunden war.

In der Kassette befanden sich nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro, die der Vereinsvertreter nach Hause bringen wollte. Einen Teil seines Wegs hatte er gemeinsam mit einem Begleiter zurückgelegt, zum Zeitpunkt des Überfalls sei er aber alleine gewesen.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0721/666-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Weiterlesen
Geselligkeit tanken, aber keinen Strom

Geselligkeit tanken, aber keinen Strom

Wo aktuell der Bagger regiert, der Untergrund der Bearbeitung harrt und Plastikbänder als Abgrenzung dienen, soll bald ein zentrales Areal der Begegnung und für Feste entstehen. Zunächst aber trafen SIE… »