Passanten entdecken vermisste Seniorin aus Niefern-Öschelbronn

Erstellt: 26. Mai 2020, 14:27 Uhr
Passanten entdecken vermisste Seniorin aus Niefern-Öschelbronn Passanten entdecken vermisste Seniorin aus Niefern-Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn/Wiernsheim (pol). Die 72-Jährige, die am Samstagabend aus dem Johanneshaus in Niefern-Öschelbronn verschwunden war, ist wohlbehalten aufgefunden worden. Das teilte das Präsidium Pforzheim am Montagabend mit.

Wie berichtet, hatte die Polizei die Frau, die an Demenz leidet, mit einer großangelegten Aktion gesucht. So waren neben vielen Streifen auch ein Hubschrauber und Hunde im Einsatz gewesen.

Gegen 19 Uhr hätten Passanten am Montag die Seniorin im Kaltenbergweg im Wiernsheimer Ortsteil Pinache im Bereich einer Scheune entdeckt, so das Präsidium weiter. ,,Sofort verständigte Rettungskräfte kümmerten sich um die sichtlich geschwächte Frau.“ Sie sei vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, ihr gehe es – den Umständen entsprechen – gut.

Weiterlesen
„Das Örtle gefällt mir“

„Das Örtle gefällt mir“

Sternenfels. „Das Örtle gefällt mir“, sagt Hartmud Jung, der in Oberderdingen wohnt und in dieser Woche ins Rennen um den Bürgermeister-Posten in Sternenfels eingestiegen ist. Nach dem Lokalmatador Kevin Malthaner… »