Zwei Jugendliche bei Unfall verletzt

Erstellt: 23. März 2019, 00:00 Uhr
Zwei Jugendliche bei Unfall verletzt Zusammenstoß bei Ötisheim: An der Stelle, an der vor Jahren ein junger Motorradfahrer sein Leben verlor, ist ein Moped in ein Auto geprallt. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Foto: Huber

Ötisheim (lh/pol). Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Mühlacker und Ötisheim haben am Freitagnachmittag zwei Jugendliche jeweils „mittelschwere“ Verletzungen erlitten, wie am Abend das Polizeipräsidium Karlsruhe berichtete.

Demnach wollte gegen 16.30 Uhr eine 79-jährige Autofahrerin aus der Umgehungsstraße Ötisheim-Schlatt nach links auf die L1132 einbiegen und übersah dabei das Moped eines 16-Jährigen, der in Richtung Ötisheim fuhr. Beim Zusammenstoß wurden der junge Fahrer und sein 17-jähriger Sozius so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro, die L1132 war bis nach 18 Uhr gesperrt.

Weiterlesen
Ein Feuerwerk sinfonischer Blasmusik

Ein Feuerwerk sinfonischer Blasmusik

Einen Leckerbissen für die Ohren bot das Frühlingskonzert des Kreisjugendorchesters Pforzheim-Enzkreis in Ötisheim. Die über 50 jungen Musiker begeisterten ihre Gäste in der voll besetzten Erlentalhalle mit außergewöhnlicher sinfonischer SIE… »