Investor plant Häuser in Ötisheim

Erstellt: 8. November 2018, 00:00 Uhr

Ötisheim (fg). Ein Investor will im Gebiet entlang der Schönenberger Straße/Hohler Graben und der Allmendstraße zwei Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohneinheiten und zwei Doppelhäuser mit insgesamt vier Wohneinheiten errichten. Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, für das Vorhaben einen entsprechenden Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren aufzustellen. Auf Anregung von Gemeinderätin Ingrid Burger (BUN) wird in dem Bebauungsplan auch der Passus aufgenommen, dass Grünflächen gärtnerisch gestaltet werden müssen, um „Schottergärten“ von vornherein auszuschließen.

Weiterlesen
Schüsse auf Tiere: Polizei ermittelt

Schüsse auf Tiere: Polizei ermittelt

Ötisheim-Schönenberg (cb). Wie berichtet, warnen Aushänge am Sauberg zwischen Ötisheim und Schönenberg vor Schüssen auf Tiere. Mittlerweile ist Bewegung in die Sache gekommen. Bei unserer Zeitung hat sich die Initiatorin… »