Investor plant Häuser in Ötisheim

Erstellt: 8. November 2018, 00:00 Uhr

Ötisheim (fg). Ein Investor will im Gebiet entlang der Schönenberger Straße/Hohler Graben und der Allmendstraße zwei Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohneinheiten und zwei Doppelhäuser mit insgesamt vier Wohneinheiten errichten. Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, für das Vorhaben einen entsprechenden Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren aufzustellen. Auf Anregung von Gemeinderätin Ingrid Burger (BUN) wird in dem Bebauungsplan auch der Passus aufgenommen, dass Grünflächen gärtnerisch gestaltet werden müssen, um „Schottergärten“ von vornherein auszuschließen.

Weiterlesen
Hexen meistern närrische Prüfung

Hexen meistern närrische Prüfung

Ötisheim. Die Hexen waren am Samstagabend in der Erlentalhalle Ötisheim unterwegs. Fünf Täuflinge der örtlichen Strohhexen von der 1. Aizemer Narrenzunft mussten eine Prüfung überstehen. Dabei ging es um Schnelligkeit,… »