Freibadbetrieb kostet rund 210000 Euro

Erstellt: 18. Juli 2019, 00:00 Uhr

Ötisheim (pm). Die Gemeindewerke Ötisheim haben im Jahr 2018 einen Verlust von 214000 Euro gemacht. Er resultiert in erster Linie aus dem Defizit beim Freibad, das 210000 Euro beträgt. Ursprünglich

Weiterlesen
Abschied nach fast 42 Jahren bei der Polizei

Abschied nach fast 42 Jahren bei der Polizei

Ötisheim/Mühlacker. Der stellvertretende Leiter des Polizeireviers Mühlacker, Erster Hauptkommissar Siegfried Albrecht, ist am Freitag in den Ruhestand verabschiedet worden. Nach fast 42 Jahren Dienst in Uniform hat er nun mehr… »