51-Jähriger übersieht Wagen eines 20-Jährigen

Erstellt: 7. Juni 2019, 00:00 Uhr

Ötisheim-Erlenbach (pol). Weil ein 51-Jähriger am frühen Mittwochabend nahe Erlenbach die Vorfahrt eines 20 Jahre alten Mannes missachtet hat, ist es zu einem Unfall gekommen. Beide hatten Glück im Unglück und überstanden den Zusammenstoß unverletzt.

Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe berichtete, wollte der Ältere gegen 17.45 Uhr aus Richtung Erlenbach kommend auf die Landesstraße, die Mühlacker und Ötisheim verbindet, einbiegen, wobei er offenbar den Fiat des 20-Jährigen übersehen habe. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Weiterlesen
Unterschätzte Mitgeschöpfe

Unterschätzte Mitgeschöpfe

Das Ökomobil des Regierungspräsidiums hat am Dienstag zwischen Erlenbach und Schönenberg die Blicke auf sich gezogen und seinerseits den Fokus auf Ackerwildkräuter gelenkt. »