Ein Schicksalsjahr und die Folgen für die Region

Roland Straub hütet ein spannendes Dokument zur Lokalhistorie

Von Carolin Becker Erstellt: 1. September 2018, 00:00 Uhr
Ein Schicksalsjahr und die Folgen für die Region In einem Wiener Archiv ist Roland Straub an den Inhalt eines Feldtagebuchs gelangt, das die Ereignisse von 1692 beschreibt. 1693 fand an selber Stelle ein Manöver statt. Die schematisch eingezeichnete Aufstellung der Truppenteile hat der Lokalhistoriker weitestgehend entziffert. Foto: Archiv, Becker

Der überforderte Anführer der Verteidiger gab 1692 kampflos auf. Nicht so Roland Straub, der im Ringen um weitere Informationen zur „Schlacht von Ötisheim“ wertvolle Beute gemacht hat. Unter anderem

Carolin Becker

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Carolin.Becker@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Schule wird modernisiert

Ötisheim (fg). Die Gemeinde Ötisheim will 180000 Euro in die Hand nehmen, um die Schule zu modernisieren. 81000 Euro davon übernimmt das Land als Zuschuss. Auf dem Plan stehen im… »