Schule: Brandschutz kostet 300000 Euro

Erstellt: 11. Mai 2019, 00:00 Uhr

Ölbronn-Dürrn (fg). Rund 300000 Euro kosten Brandschutzmaßnahmen für die Eichelbergschule in Ölbronn. Diese Zahl nannte Architekt Willi Schmid jetzt dem Ölbronn-Dürrner Rat. 103000 Euro bekommt die Gemeinde als Zuschüsse für die Arbeiten. Konkret müssen die Flucht- und Rettungswege verbessert und die Türen, die die Klassenzimmer von den Fluren trennen, erneuert werden, um einen besseren Brandschutz zu gewährleisten.

Weiterlesen
Gold aus der grünen Tonne

Gold aus der grünen Tonne

In 20 Minuten vom Joghurtbecher aus dem Müll zum wertvollen Rohstoff: Die Firma Suez hat in Ölbronn die nach eigenen Angaben Europas modernste Sortieranlage für Leichtverpackungen in Betrieb genommen. Unsere… »