Schule: Brandschutz kostet 300000 Euro

Erstellt: 11. Mai 2019, 00:00 Uhr

Ölbronn-Dürrn (fg). Rund 300000 Euro kosten Brandschutzmaßnahmen für die Eichelbergschule in Ölbronn. Diese Zahl nannte Architekt Willi Schmid jetzt dem Ölbronn-Dürrner Rat. 103000 Euro bekommt die Gemeinde als Zuschüsse für die Arbeiten. Konkret müssen die Flucht- und Rettungswege verbessert und die Türen, die die Klassenzimmer von den Fluren trennen, erneuert werden, um einen besseren Brandschutz zu gewährleisten.

Weiterlesen

Blasmusik im Weinberg

Ölbronn-Dürrn (pm). Am Sonntag, 28. Juli, gestaltet der Musikverein Dürrn von 14 bis 16 Uhr ein Konzert unter der Überschrift „Blasmusik im Weinberg“. Veranstaltungsort sind die Dürrner Weinberge auf dem… »