Tipps für Landwirte zur Vorsorgevollmacht

Erstellt: 11. November 2019, 00:00 Uhr

Ölbronn-Dürrn (pm). „Vorsorgevollmacht statt Ohnmacht – Absichern für den Ernstfall“: Unter diesem Titel wird Nicole Spieß, Rechtsanwältin vom Landesbauernverband Baden-Württemberg, am Donnerstag, 28. November, ab 19.30 Uhr im Landgasthof Bahnhöfle an der Hindenburgstraße in Ölbronn Landwirten erläutern, wie sie ihren Betrieb, ihr Einkommen und ihr Vermögen gegen Schicksalsfälle absichern können. Anmeldungen nimmt das Landwirtschaftsamt des Enzkreises bis Freitag, 22. November, unter Telefon 07231/3081800 oder per E-Mail an Landwirtschaftsamt@enzkreis.de entgegen.

Weiterlesen
Besuch aus Berlin

Besuch aus Berlin

Ölbronn-Dürrn (pm/the). Während in der Kommunalpolitik über mutmaßliche Probleme bei der Abwasserentsorgung diskutiert wird, erregt die neue Sortieranlage für Leichtverpackungen der Firma Suez im Ölbronner Gebiet „Erlen“ sogar in der… »