Feuer in Ölbronn

Erstellt: 2. Dezember 2019, 00:00 Uhr
Feuer in Ölbronn Feuer in Ölbronn

Ölbronn-Dürrn (cb). Ein Großaufgebot der Feuerwehr hat am Sonntagnachmittag einen Gebäudebrand in Ölbronn bekämpft. Um 14.33 Uhr war ein Dachstuhlbrand in einem Anwesen an der Talstraße gemeldet worden. Tatsächlich betroffen aber war ein als Werkstatt genutzter Anbau. „Als die ersten Kräfte eintrafen, stand dieser Anbau im Vollbrand“, berichtete Markus Simeit, der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr Ölbronn-Dürrn. Diese habe rasch Unterstützung erhalten von Feuerwehrleuten aus Mühlacker, Ötisheim und der Führungsgruppe aus Maulbronn. Insgesamt seien rund 70 Floriansjünger im Einsatz gewesen. Die Ausgangslage habe sich nicht unproblematisch gestaltet, sagte Simeit, hätten sich in dem Anbau doch Gasflaschen, Sprit und Brennholz befunden. Das Feuer habe begonnen, die Hausfassade anzugreifen. „Das erste Ziel war, eine weitere Ausbreitung des Brandes zu verhindern“, sagte Simeit. Vier Trupps seien unter Atemschutz vorausgeschickt worden. Rasch hätten die Flammen an der Verkleidung niedergekämpft werden können, die Lage im Inneren des Wohnhauses sei unter Kontrolle gewesen, ein Übergreifen sei erfolgreich verhindert worden.

Gegen 15.20 Uhr rückten erste Kräfte wieder ab. „Jetzt geht es noch um Nachlöscharbeiten und das Aufspüren eventueller Glutnester“, informierte der stellvertretende Kommandant, der sich mit dem Verlauf des Einsatzes, für den zwei Einsatzabschnitte gebildet worden seien, äußerst zufrieden zeigte: „Alles hat super funktioniert, es gab eine klare Aufteilung, wir hatten den Brand schnell im Griff, alles lief lehrbuchmäßig.“ Verletzt wurde niemand, bestätigte auch ein Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes, das mit einem Rettungswagen, dem organisatorischen Leiter des Rettungsdienstes und sieben Mitgliedern der Helfer-vor-Ort-Gruppe Maulbronn zur Brandstelle gekommen war. Zur Brandursache konnte die Feuerwehr noch keine Auskunft geben. Die Polizei, ebenfalls in Ölbronn vor Ort, ermittle.

Weiterlesen

Bienenschutz und Landwirtschaft

Ölbronn-Dürrn (pm). Gemeinsam mit dem Landwirtschaftsamt Enzkreis lädt der Bauernverband Enzkreis alle Interessierten zu der Informationsversammlung mit dem Thema „Bienenschutz und Landwirtschaft – Wie passt das SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »