Neue Ungereimtheiten im Suez-Krimi

Aktive Bürger werfen Bürgermeister Norbert Holme im Gemeinderat ein Spiel mit falschen Karten vor

Von Frank Goertz Erstellt: 20. Februar 2019, 00:00 Uhr
Neue Ungereimtheiten im Suez-Krimi Die Erweiterung der Firma Suez im Ölbronner Gebiet Erlen ist ein kommunalpolitischer Dauerbrenner. Foto: Fotomoment

Schweres Geschütz haben die Gemeinderäte Wolfgang Scheibe und Dieter Deuß (Aktive Bürger) in der jüngsten Ratssitzung gegen Bürgermeister Norbert Holme aufgefahren. Sie werfen ihm vor, er habe der Firma

Weiterlesen
Die Erinnerung lebt weiter

Die Erinnerung lebt weiter

Rund zwei Dutzend Angehörige und Freunde haben sich anlässlich des 25. Todestags des berühmten Opernsängers Gottlob Frick zur Kranzniederlegung an dessen Grab getroffen. Ölbronn-Dürrn. Der Geschäftsführer der Frick-Gesellschaft SIE MÖCHTEN… »