Konflikt ohne Kompromisse

Suez-Krise: Aktive Bürger kämpfen an allen Fronten gegen die Erweiterung des Recyclingbetriebs – Enzkreis bietet klärendes Gespräch an

Von Frank Goertz Erstellt: 2. März 2019, 00:00 Uhr
Konflikt ohne Kompromisse 260000 Tonnen Abfall werden bei Suez in Ölbronn-Dürrn jährlich verarbeitet. Nach der Erweiterung sollen es noch mehr sein. Das Projekt ist genehmigt, sorgt aber weiter für Streit. Foto: Goertz

Der Ton im Ölbronn-Dürrner Suez-Konflikt wird immer rauer. Die Fraktion der Aktiven Bürger, die von Beginn an gegen die Erweiterung des Recyclingsbetriebs war, wirft dem Landratsamt arglistige Täuschung und

Frank Goertz

Stellvertretender Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Frank.Goertz@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Nachwuchs lässt sein Talent erklingen

Nachwuchs lässt sein Talent erklingen

Dass ihren jungen Musikern ein eigener Jugendmusiktag eingeräumt wird, zeigt den hohen Stellenwert, den die Nachwuchsförderung im Musikverein Dürrn genießt. Am Sonntagnachmittag war es wieder so weit. Rund 150 SIE… »