Feuer zerstört Firmenhalle in Dürrn

Großbrand in einer Akkufabrik verursacht einen Sachschaden in Millionenhöhe – Betrieb soll in anderen Räumen fortgeführt werden

Erstellt: 10. März 2018, 00:00 Uhr
Feuer zerstört Firmenhalle in Dürrn Ein Brand wütet in der Firmenhalle der RKB electronic AG in Dürrn. Metallwände schmelzen und verbiegen sich in der Hitze des Feuers. Das Gebäude brennt völlig aus und die Decke stürzt ein. Von 1.30 Uhr an kämpft ein Großaufgebot der Feuerwehr über zwölf Stunden lang gegen die Flammen an, doch das Gebäude ist nicht zu retten.Foto: Myroshnichenko

Rund 100 Feuerwehrleute sind in der Nacht auf Freitag im Einsatz gewesen, um ein verheerendes Feuer in einer Elektronikfirma in Dürrn zu löschen. Die Firmenhalle wurde zerstört, außerdem sollen

Weiterlesen
Nachwuchs lässt sein Talent erklingen

Nachwuchs lässt sein Talent erklingen

Dass ihren jungen Musikern ein eigener Jugendmusiktag eingeräumt wird, zeigt den hohen Stellenwert, den die Nachwuchsförderung im Musikverein Dürrn genießt. Am Sonntagnachmittag war es wieder so weit. Rund 150 SIE… »