Einbrecher lässt Blutspur zurück

Erstellt: 14. Oktober 2013, 00:00 Uhr

Ölbronn-Dürrn (pol). Ein Einbrecher, der am Samstag zwischen 17 und 22.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Wiesenstraße in Dürrn eingestiegen ist, hat sich offensichtlich verletzt, als er mit einem Stein ein Wohnzimmerfester eingeschlagen hat. Laut Polizei wurde das Wohnhaus komplett durchwühlt. Gestohlen wurden Bargeld und eine Parfümflasche. Die Polizei konnte Blut sichern. Hinweise an den Polizeiposten Kieselbronn, Telefon 07231/1542970, oder an das Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon 07231/1865600.

Weiterlesen

Familienabend der Landwirtschaft

Ölbronn-Dürrn (pm). Zum Familienabend der Landwirtschaft laden der Bauernverband, die Landfrauen, die Landjugend, der Verein landwirtschaftlicher Fachbildung und das Landwirtschaftsamt am Samstag, 14. März, um 20 Uhr in die Gemeindehalle… »