Zwei Fehlalarme in knapp 20 Minuten

Erstellt: 31. Mai 2017, 00:00 Uhr

Mühlacker (lh). In nicht einmal 20 Minuten wurde die Feuerwehr in Mühlacker am Dienstag zu gleich zwei Fehlalarmen gerufen. Um 14.09 Uhr mussten die Kräfte zum Krankenhaus ausrücken, wo ein Rauchmelder wegen Dampf aus einem Wasserkocher auslöste. Kurz darauf, um 14.27 Uhr, meldete sich ein Bürger, der an der Ludowicistraße Rauch gesehen hatte, per Notruf. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass er Rauch aus einem Grill kam.

Weiterlesen

Albverein wandert in Stuttgart

Mühlacker/Stuttgart (pm). Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Mühlacker, lädt ein zur Tageswanderung „Drei Täler, zwei Seen, ein Frauenkopf und Onkel Otto“. Die Teilnehmer wandern am Sonntag, 28. April, in Stuttgart rund… »