Zwei Fehlalarme in knapp 20 Minuten

Erstellt: 31. Mai 2017, 00:00 Uhr

Mühlacker (lh). In nicht einmal 20 Minuten wurde die Feuerwehr in Mühlacker am Dienstag zu gleich zwei Fehlalarmen gerufen. Um 14.09 Uhr mussten die Kräfte zum Krankenhaus ausrücken, wo ein Rauchmelder wegen Dampf aus einem Wasserkocher auslöste. Kurz darauf, um 14.27 Uhr, meldete sich ein Bürger, der an der Ludowicistraße Rauch gesehen hatte, per Notruf. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass er Rauch aus einem Grill kam.

Weiterlesen
Martinimarkt lässt Wünsche wahr werden

Martinimarkt lässt Wünsche wahr werden

Fast hätte der 35. Mühlacker Martinimarkt dem Mühlacker Frühlingsmarkt Konkurrenz gemacht. Aber nur fast: Glühwein und Nikoläuse aus Holz erinnerten gestern bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen Tausende von Besucher… »