Zeeman kehrt nach Mühlacker zurück

Textilkette eröffnet neu in den früheren Räumen der Commerzbank an der Bahnhofstraße 90.

Von Thomas Eier Erstellt: 10. August 2020, 00:00 Uhr
Zeeman kehrt nach Mühlacker zurück Mit einer Unterschriftensammlung kämpft das Team um eine Filiale in Mühlacker. Foto: Archiv

Mühlacker. Mitte Februar, als nach zehn Jahren der Mietvertrag in der Drehscheibe auslief, hatte das Mitarbeiterinnen-Team unter anderem mit Unterschriftenlisten um einen Neuanfang in Mühlacker gekämpft. Jetzt geht der Wunsch in Erfüllung: Anfang Oktober wird die Textilkette Zeeman, die in 1200 Märkten in mehreren europäischen Ländern preiswerte Bekleidung für Kinder und Erwachsene anbietet, an neuem Standort an der Bahnhofstraße neu eröffnen, wie der Verkaufsleiter Deutschland, Jürgen Sieradzki, bestätigt.

Zeemann zieht in die früheren Räume der Commerzbank ein, die ihre Filiale in die alte Post verlegt hat. In der Bahnhofstraße 90 stehen laut Sieradzki knapp 300 Quadratmeter zur Verfügung, was in etwa der Größe der früheren Filiale in der Drehscheibe entspricht. Allerdings braucht es dafür einen umfangreichen Umbau, der im September beginnen soll. Unter anderem würden die bisherigen Büroräume der Bank in die Verkaufsflächen einbezogen, informiert der Verkaufsleiter.

Anfang des Jahres, als sich das Aus in der Drehscheibe ankündigte, hatten die vier Mitarbeiterinnen für eine Neueröffnung in Mühlacker getrommelt und dafür mehr als 800 Unterschriften von Kunden gesammelt. Künftig werden laut Jürgen Sieradzki in den neuen Räumen wiederum vier bis fünf Mitarbeiterinnen beschäftigt sein, wobei zwei aus dem alten Mühlacker Team, die vorübergehend nach Pforzheim gewechselt waren, zurückkehren.

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Baugebiet: Zuschlag für größere Variante

Baugebiet: Zuschlag für größere Variante

Mühlacker-Lienzingen. Die Planung des neuen Baugebiets Pferchäcker in den Höhenlagen über Lienzingen soll in der größeren von zwei zur Wahl stehenden Varianten, nämlich mit 61 statt 42 Bauplätzen, zunächst ohne… »