Wasserratten

Erstellt: 11. Mai 2019, 00:00 Uhr
Wasserratten Wasserratten

Mühlacker (tm/vh). Um genau 18 Uhr ist am Freitagabend der Startschuss für das 24-Stunden-Schwimmen im Hallenbad Mühlacker gefallen. Insgesamt 252 angemeldete Sport- und Hobbyschwimmer stürzten sich in die Fluten, um in 24 Stunden möglichst viele Bahnen zu sammeln. Die beliebte Veranstaltung steht dieses Jahr erstmals unter der Leitung von Moritz Speidel, der der DLRG Mühlacker als Vorstandsmitglied angehört. „Wir haben ein super Team mit rund 75 freiwilligen Helfern und eine tolle Unterstützung durch die Stadtwerke“, zeigte sich Organisator Tobias Reister optimistisch, dass die Marathon-Veranstaltung reibungslos abläuft. Ihn begeistere die besondere Atmosphäre, die neben der Beckenbeleuchtung auch durch das gute Miteinander der unterschiedlich ambitionierten Teilnehmer zustande komme, die noch bis heute Abend um 18 Uhr ihre Bahnen ziehen.Foto: Fotomoment

Weiterlesen

Fahrer eines Kleinlasters bringt Radler zu Fall

Mühlacker-Mühlhausen (pol). Bei einem außergewöhnlichen Unfall auf der Zwerchstraße in Mühlhausen hat ein 57-jähriger Radfahrer so schwere Verletzungen erlitten, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wie die Polizei berichtet,… »