„Viel Geld für eine Wiese“

Soll die Stadt den Sender übernehmen? Oberbürgermeister Frank Schneider hofft auf positive Signale des SWR in den Verhandlungen

Von Thomas Eier Erstellt: 5. Oktober 2019, 00:00 Uhr
„Viel Geld für eine Wiese“ Symbol der Verbundenheit der Stadt mit ihrem Wahrzeichen: Verdiente Bürger und erfolgreiche Sportler werden in Mühlacker mit Medaillen mit Sender-Motiv geehrt. Foto: Eier

Was ist der Stadt Mühlacker „ihr“ Sender wert? Diese Frage beschäftigt, seit ein Verkaufsangebot des SWR vorliegt, gleichermaßen die Bürger, die Stadtverwaltung und den Gemeinderat. Im Interview

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Wilde Müllhalde am Enzufer

Wilde Müllhalde am Enzufer

Mühlacker-Lomersheim. Wo von der Lomersheimer Kläranlage aus ein idyllischer Spazierweg an der Enz entlang in Richtung Mühlhausen führt, ist ein Leser bei einem Spaziergang am Sonntagmorgen auf eine größere Menge… »