Stadt will ihre Hausärzte nicht verlieren

In Mühlacker und Umgebung droht ein Praxensterben – Fachleute informieren im Ratssaal – Stadträte üben scharfe Kritik an der Politik

Von Thomas Eier Erstellt: 23. Januar 2018, 00:00 Uhr
Stadt will ihre Hausärzte nicht verlieren Stadt will ihre Hausärzte nicht verlieren

Mit dem drohenden Praxensterben rückt auch in Mühlacker die Frage der hausärztlichen Versorgung verstärkt in den Blickpunkt. Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats wurden die Möglichkeiten der Kommune angerissen

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Den Abschluss in der Tasche

Den Abschluss in der Tasche

„Ein Hoch auf uns“ – begleitet von diesem Liedtext zogen am Freitagabend die Absolventen der Mühlacker Mörike-Realschule in die festlich dekorierte Ötisheimer Erlentalhalle ein. Konrektorin Andrea Maisel (v.li.) mit der… »