Stadt will besseren Hochwasserschutz

Auseinandersetzung mit Regierungspräsidium – Ausschuss fordert Verbesserung von Damm in Verbindung mit Brückenneubau

Von Thomas Sadler Erstellt: 10. Oktober 2019, 00:00 Uhr
Stadt will besseren Hochwasserschutz Wo an der Enzstraße einst drei heruntergekommene, inzwischen abgerissene Wohnhäuser standen, verläuft ein Erdwall. Die Stadt möchte, dass der Hochwasserschutz hier verstärkt wird. Foto: Sadler

Das Regierungspräsidium Karlsruhe lehnt ab, den aus einem schlichten Erdwall bestehenden Hochwasserschutz bei der Herrenwaagbrücke gleich in Verbindung mit dem Bau der neuen Brücke zu verstärken. Doch die Stadt

Weiterlesen
Der Krise tänzerisch entfliehen

Der Krise tänzerisch entfliehen

Der klassische Paartanz lebt von der Nähe der Partner zueinander. Wie muss man sich einen Neubeginn in der Tanzschule unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie vorstellen? Tanzen ohne Berührung? SIE MÖCHTEN… »