Stadt und Kreis suchen gemeinsame Lösung

Erstellt: 31. Januar 2013, 00:00 Uhr

Mühlacker (ts). Die Wohnungen für Obdachlose und Asylsuchende im Dürrmenzer Falkenweg befinden sich in einem heruntergekommenen Zustand. Um die Wohnungen zu richten, so die LMU-Fraktion, solle genügend Geld in den Haushalt eingestellt werden. Der Stadtverwaltung ist der Zustand, wie sie dem Gemeinderat mitteilt, bekannt. Da der Enzkreis Schwierigkeiten mit der Unterbringung von Flüchtlingen habe, liefen Gespräche zwischen Kreis und Stadt über eine gemeinsame Lösung. Ziel sei ein Neubau auf einem städtischen Grundstück in der Kernstadt.

Weiterlesen
MDS Abele kündigt Entlassungen an

MDS Abele kündigt Entlassungen an

Die Firma MDS Abele an der Mühlacker Industriestraße hat laut IG Metall Mitarbeiterentlassungen angekündigt. Die Gewerkschaft zeigt sich empört. Mühlacker (pm). Wie die IG Metall »