Sportlerwahl: Ihre Vorschläge sind gefragt !

Erstellt: 6. Dezember 2018, 10:09 Uhr
Sportlerwahl: Ihre Vorschläge sind gefragt ! Bei der Sportlerwahl 2017 gab es neben siegreichen Favoriten auch Überraschungsgewinner. Nun sind wieder die MT-Leser gefragt, welche Kandidaten für die Ehrung infrage kommen. Fotos: MT-Archiv

Am 14. März geht im Uhlandbau der Ehrungsabend der MT-Sportlerwahl über die Bühne. Jetzt schon sind unsere Leser und Vereine aufgefordert, Kandidatenvorschläge für die sechs Kategorien bis Freitag, 4. Januar, abzugeben.

Mühlacker. Alle zwei Jahre ehrt das Mühlacker Tagblatt die erfolgreichen Sportler, Trainer und Mannschaften, die in der Lesergunst vorne liegen. Dass die Sportlerwahl unserer Zeitung bereits in die 22. Auflage geht, erfüllt Verleger Hans-Ulrich Wetzel mit Stolz erfüllt. „Für mich als sportaffinen Menschen ist es sehr erfreulich, dass wir den Sportlerinnen und Sportler diese Plattform bieten können“, erklärt Wetzel, der selbst neben diversen Ballsportarten auch Skifahren, Windsurfen, Laufen und Tennis zu seinen Hobbys zählte beziehungsweise immer noch zählt. „Bei unserer Sportlerwahl geht es nicht nur um die großen Sportarten, die ohnehin im Fokus der Medien stehen“, betont Wetzel. Wichtig sei es, das ganze Spektrum der regionalen Sportszene abzudecken.

Dass dies in der Berichterstattung unserer Zeitung und bei der Sportlerwahl regelmäßig der Fall ist, belegt unter anderem ein Blick auf die Preisträger von 2017: Triathlet Sebastian Kienle räumte damals zum vierten Mal in der männlichen Einzelkonkurrenz ab, Trial-Weltmeisterin Nina Reichenbach triumphierte bei den Frauen, die Rettungsschwimmer der DLRG holten den Mannschaftstitel, das Ötisheimer U 16-Indiacateam gewann bei den Junioren, Sofie Bloß wurde als beste Nachwuchssportlerin gewählt, und Peter Fischer von Chang Hun Taekwan-Do durfte sich über den ersten Platz in der Trainerwertung freuen.

Sechs Kategorien, sechs Sportarten – für Abwechslung war vor zwei Jahren demnach gesorgt. Damit diese Vielfalt auch beim nächsten Ehrungsabend am 14. März im Uhlandbau gegeben ist, sind Vereinsmitglieder, Trainer, aktive und passive Sportler sowie die Leser des Mühlacker Tagblatt aufgerufen, ihre Kandidatenvorschläge an die Redaktion zu schicken. Dies ist entweder mit dem unten stehenden Coupon möglich oder über die Internetseite des Mühlacker Tagblatt (www.muehlacker-tagblatt.de) unter der Rubrik Sportlerwahl. Mit dem Smartphone findet man bequem über den hier abgebildeten QR-Code zum Internetformular.

Einsendeschluss für die Vorschläge ist Freitag, 4. Januar. Anschließend wertet die Redaktion die eingegangenen Vorschläge aus und veröffentlich am Samstag, 16. Februar, eine Sportlerwahl-Beilage. Darin ist dann ein Stimmzettel enthalten, mit dem die MT-Leser ihre Favoriten in den sechs Kategorien wählen können, ferner ist auch eine Online-Abstimmung möglich.

Nach drei Wochen, am Samstag, 9. März, schließt das Wahlfenster, ehe am darauffolgenden Donnerstag, 14. März, der Ehrungsabend im Uhlandbau stattfindet. Hierbei wird neben den sechs Sportlerkategorien eine weitere Auszeichnung verliehen, der Ehrenamts-Sonderpreis, der von unserer Zeitung vergeben wird.

Hier können Sie Ihre Nominierungsvorschläge abgeben.

  • Mein Nominierungsvorschlag:

    Ausschlaggebend ist die Altersklasse, in der die Erfolge erzielt wurden. Die Redaktion behält sich eine Umgruppierung des Sportlers vor.
Weiterlesen

Familiengottesdienst und Adventsverkauf

Mühlacker (pm). Am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 10 Uhr lädt die Paulus- und Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde in die Paul-Gerhardt-Kirche zum Familiengottesdienst ein. „Was klein ist, ist groß vor Gott“: Diese Botschaft… »