Sendemast: Hängepartie dauert an

Neue Fragen an den SWR haben sich ergeben – Regierungspräsidium wartet mit Entscheidung

Von Thomas Sadler Erstellt: 16. Mai 2019, 00:00 Uhr
Sendemast: Hängepartie dauert an Klar ist in Sachen Sendemast nur, dass es jetzt noch mehr Unklarheit gibt. Archivfoto: Huber

Mühlacker. Noch steht er, der 273 Meter hoch in den Himmel ragende Sendemast. Wie lange das rot-weiße Wahrzeichen der Senderstadt Mühlacker noch aus allen Himmelsrichtungen die Blicke auf

Thomas Sadler

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Sadler@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
„Judenhass gärt unter der Oberfläche“

„Judenhass gärt unter der Oberfläche“

Neonazis plakatieren in Pforzheim „Israel ist unser Unglück“ und gröhlen Parolen vor der Synagoge. Für Dr. Michael Blume sind diese Auswüchse nur die Spitze des Eisbergs. Der SIE MÖCHTEN DEN… »