Preisträgerin kämpft für Respekt und Fair Play

Heike Himmelsbach-Ihli für Verdienste im Ehrenamt belohnt

Von Steffen-Michael Eigner Erstellt: 18. März 2017, 00:00 Uhr
Preisträgerin kämpft für Respekt und Fair Play Der Sonderpreis für Verdienste im Ehrenamt ist traditionell etwas Schmackhaftes: Heike Himmelsbach-Ihli erhält ihn von Sportredakteur Steffen-Michael Eigner, dem kaufmännischen Leiter Steffen Michael Kern und dem Verleger des Mühlacker Tagblatt, Hans-Ulrich Wetzel (v. li.) überreicht.

Mühlacker. Es ist eine Tradition und eine schöne dazu, im Rahmen der Sportlerwahl eine Person auszuzeichnen, die sich im Ehrenamt in besonderem Maß um ihren Verein und ihren Sport verdient

Weiterlesen

Anspruchsvolle Werke meisterhaft interpretiert

Mühlacker-Lienzingen. Mit drei Kompositionen aus dem 18. und 19. Jahrhundert gastierte das „Lotos String Quartet“ in der Lienzinger Frauenkirche. Sie bot mit ihrer Holztonnendecke und der daraus resultierenden hervorragenden Akustik… »