Polizeibericht Ausweichmanöver endet im Grünstreifen

Erstellt: 30. November 2012, 00:00 Uhr

Mühlacker (pol). Die Polizei sucht den Fahrer eines vermutlich blauen Audi 80 älteren Baujahres, dessen Kennzeichen mit PF-T beginnt. Er hat am Mittwoch um 17.50 Uhr zwischen Ötisheim und Mühlacker einer Opelfahrerin die Vorfahrt genommen, als er von der Max-Eyth-Straße nach links abbiegen wollte. Die Opelfahrerin konnte durch ein Ausweichmanöver den Unfall zwar noch vermeiden, landete aber im Grünstreifen. Der Audi-Fahrer fuhr weiter Richtung Mühlacker. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 07041/9693-0 zu melden.

Weiterlesen
Anwohner fordern dauerhaft Tempo 30

Anwohner fordern dauerhaft Tempo 30

Die Fraktion der Freien Wähler im Mühlacker Gemeinderat setzt sich für ein nächtliches Tempolimit von 30 km/h auf der vielbefahrenen Lienzinger Straße ein. Die Stadtverwaltung will sich SIE MÖCHTEN DEN… »