Pingpong mit fünf Bällen in der Luft

OB Frank Schneider und Bürgermeister Winfried Abicht über die Aufgabenverteilung und Arbeitsbelastung im Mühlacker Rathaus

Von Thomas Eier Erstellt: 29. Dezember 2018, 00:00 Uhr
Pingpong mit fünf Bällen in der Luft Duzen sich und schätzen sich: Im Interview betonen Oberbürgermeister Frank Schneider (re.) und Bürgermeister Winfried Abicht, dass die Chemie an der Verwaltungsspitze stimmt. Foto: Huber

Auf die Mannschaft im Mühlacker Rathaus warten 2019 neue Herausforderungen, obwohl es an Projekten bislang schon nicht mangelte. Viel Arbeit, wenig Lob, dafür umso mehr Kritik –

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Villa Emrich: Eltern machen sich Sorgen

Villa Emrich: Eltern machen sich Sorgen

Mühlacker. Die Eltern der Kinder, die das Integrative Kinderhaus Villa Emrich in Mühlacker besuchen, sind zutiefst verunsichert. Sie wissen nicht, wie es in der Einrichtung weitergeht, nachdem sechs SIE MÖCHTEN… »