Ohne Sicherheit kein Sender-Kauf

Gutachter lehnt weitere Untersuchungen ab – Engagement der Stadt könnte an ungeklärten Haftungsfragen scheitern

Von Thomas Eier Erstellt: 20. Februar 2020, 00:00 Uhr
Ohne Sicherheit kein Sender-Kauf Wohnen zu Füßen des Senders? Das Planungsrecht spricht dagegen: Sollten die Stadt oder Privatleute das Areal kaufen, dürften sie die (Mitarbeiter-)Häuser nicht ohne weiteres vermieten. Foto: Fotomoment

Ein möglicher Kauf des Sendergeländes durch die Stadt ist nicht nur eine Frage der Kosten, sondern vor allem auch eine Sicherheitsfrage. Ob allerdings ein Experte den geforderten Garantieschein ausstellen

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Ziegelei: Vorbereitungen laufen hinter den Kulissen

Ziegelei: Vorbereitungen laufen hinter den Kulissen

Mühlacker. Auch wenn nichts zu sehen ist und das alte Ziegeleigelände noch brachliegt, so machen die Vorbereitungen zur Bebauung der Fläche hinter den Kulissen durchaus Fortschritte. Noch in diesem Jahr,… »