Müll eines Jahres passt ins Einmachglas

Vortrag über Müllvermeidung stößt in Mühlacker auf eine unerwartet große Resonanz – Ehepaar Su zieht Zuhörer in den Bann

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 21. Februar 2019, 00:01 Uhr
Müll eines Jahres passt ins Einmachglas Initiatorin Natalie Riede aus Lomersheim (v.li.) freut sich gemeinsam mit Hanno Su, Shia Su, Kinobetreiber Joachim Baensch und Ute Frank über das große Interesse am Thema „Zero Waste“. Der Vortrag der Bloggerin Shia Su trifft in Mühlacker offensichtlich einen Nerv. Foto: Stahlfeld

617 Kilogramm Müll produziert im Schnitt eine Person in Deutschland pro Jahr. Der Jahresmüll von Shia und Hanno Su dagegen passt in ein Einmachglas. Wie das geht, erzählten die

Weiterlesen
Bürgerprojekte machen Lust auf mehr

Bürgerprojekte machen Lust auf mehr

Es sind kleine und große Erfolgsgeschichten: Die Vorstellung der Bürgerprojekte, die aus den Zukunftswerkstätten im Jahr 2017 hervorgegangen sind, machte am Samstag Lust auf mehr. An der Pinnwand wurden gleich… »