Damit es auch morgen noch summt …

Elisabeth Geissinger aus Mühlhausen hat einen Garten, der nicht nur schön aussieht, sondern auch ein Paradies für Insekten ist

Von Julia Klassen Erstellt: 13. Juli 2019, 00:00 Uhr
Damit es auch morgen noch summt … Paradies für Bienen und andere Insekten: Elisabeth Geissinger aus Mühlhausen legt bei der Gestaltung ihres Gartens besonderen Wert auf blühende Pflanzen, die als Nahrungsquelle dienen. Foto: Klassen

„Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“, soll Albert Einstein einst gesagt haben. Belegt ist das Zitat nicht, aber

Weiterlesen
Schlepperfreunde

Schlepperfreunde

Mühlacker-Mühlhausen (vh). Das Schleppertreffen in Mühlhausen dient der Pflege der Freundschaft und dem Gedankenaustausch unter Gleichgesinnten – wie Manfred Treiner (re.) aus Öschelbronn und Alexander Bartsch aus Königsbach-Stein. Ersterer SIE… »