Mühlacker will flächendeckend Glasfaser

Ausschuss beauftragt Verwaltung mit Erarbeitung einer Studie – Fachunternehmen: Stadt ist „auf den ersten Blick gut aufgestellt“

Von Thomas Sadler Erstellt: 13. März 2019, 00:00 Uhr
Mühlacker will flächendeckend Glasfaser Ziel und Wunsch vieler Firmen und privater Nutzer ist ein schnelles Internet. Dazu bedarf es eines Ausbaus des gegenwärtigen Glasfasernetzes. Archivfoto: Huber

Die Breitbandversorgung für ein schnelles Internet gewinnt als ein Standortfaktor zunehmend an Bedeutung. Deshalb hat der Mühlacker Verwaltungsausschuss jetzt die Stadtverwaltung damit beauftragt, eine Studie dazu zu

Thomas Sadler

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Sadler@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Abgeordneter kritisiert „Bruch“ beim Bahnverkehr

Mühlacker/Enzkreis (pm). Drohende Verschlechterungen beim öffentlichen Personennahverkehr auf der Schiene kritisiert in einer Mitteilung der FDP-Landtagsabgeordnete Professor Dr. Erik Schweickert. Mit der Übernahme des Regionalverkehrs durch die Unternehmen Abellio und… »