Birnbaum: Keine Zeugen

Erstellt: 31. Oktober 2014, 00:00 Uhr

Mühlacker-Lomersheim (md). Die Wahrscheinlichkeit, die Täter zu finden, die den Birnbaum im Lomersheimer Kreisverkehr in Richtung Mühlhausen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion abgesägt haben, geht gegen null. Das teilt Reinhold Seene, Sprecher des Karlsruher Polizeipräsidiums, mit. „Es haben sich in dem Fall keine Zeugen gemeldet, deshalb wird es sehr schwierig, an die Täter zu kommen.“

Weiterlesen
Zahlreiche Bäume müssen weichen

Zahlreiche Bäume müssen weichen

Der Kunstrasenplatz in Lomersheim leidet unter Samen von in der Nähe stehenden Ahornbäumen. Deshalb sollen fünf Ahorne gefällt werden. Doch nicht nur in dem Stadtteil, sondern auch an der SIE… »