Kinder freuen sich über neue Spielgelegenheiten

Stadt investiert in die Anlagen des Kindergartens „Schneckenhaus“ in Lienzingen.

Von Eva Filitz Erstellt: 1. Juli 2020, 00:00 Uhr
Kinder freuen sich über neue Spielgelegenheiten Freude über das neue Außengelände des Kindergartens „Schneckenhaus“: Bürgermeister Winfried Abicht, Leiterin Karin Pahr-Pfitzner sowie Inga Gallob und Holger Weyhersmüller vom städtischen Tiefbauamt (v. li.). Foto: Fillitz

Mühlacker-Lienzingen. Im Kindergarten „Schneckenhaus“ in Lienzingen freuen sich das Erzieherinnen-Team um Leiterin Karin Pahr-Pfitzner und die 32 angemeldeten Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren über einen neuen Außenbereich

Weiterlesen

Unbekannter stiehlt Frühstücksbrötchen

Mühlacker-Lienzingen (mg/the). Eine Krisensituation ist für die allermeisten Bürger Anlass, Solidarität zu üben. Doch es gibt auch andere Beispiele, und das bezieht sich nicht nur auf die Trickbetrüger, die mit… »