Kinderhaus in schwierigem Fahrwasser

Kündigung von Erzieherinnen des städtischen Teils der Betreuungseinrichtung sorgt für Wirbel – Stadt Mühlacker sucht neues Personal

Von Maik Disselhoff Erstellt: 14. Februar 2020, 00:00 Uhr
Kinderhaus in schwierigem Fahrwasser Für das Integrative Kinderhaus Villa Emrich in Mühlacker muss die Stadtverwaltung neues Personal finden. Sechs Erzieherinnen kehren der Einrichtung den Rücken. Archivfoto: Disselhoff

Turbulenzen im Integrativen Kinderhaus Villa Emrich in Mühlacker: Die Erzieherinnen des von der Stadt getragenen Teils der Einrichtung haben gekündigt. Die Verwaltung muss schnell neues Personal finden, damit es

Weiterlesen

Sender: FDP will Kauf zu den Akten legen

Mühlacker (pm). Die FDP-Fraktion im Mühlacker Gemeinderat plädiert für einen Schlusspunkt in Sachen Sender. Sie beantragt, dass die Stadt sämtliche Maßnahmen zum Erwerb umgehend einstellen solle. „Wir verstehen die Emotionen,… »