Kinderhaus in schwierigem Fahrwasser

Kündigung von Erzieherinnen des städtischen Teils der Betreuungseinrichtung sorgt für Wirbel – Stadt Mühlacker sucht neues Personal

Von Maik Disselhoff Erstellt: 14. Februar 2020, 00:00 Uhr
Kinderhaus in schwierigem Fahrwasser Für das Integrative Kinderhaus Villa Emrich in Mühlacker muss die Stadtverwaltung neues Personal finden. Sechs Erzieherinnen kehren der Einrichtung den Rücken. Archivfoto: Disselhoff

Turbulenzen im Integrativen Kinderhaus Villa Emrich in Mühlacker: Die Erzieherinnen des von der Stadt getragenen Teils der Einrichtung haben gekündigt. Die Verwaltung muss schnell neues Personal finden, damit es

Weiterlesen
Mehr Betrieb an und in der Enz

Mehr Betrieb an und in der Enz

Mühlacker. Während die Kameraden in Maulbronn in Corona-Zeiten auf einen Wachdienst am Tiefen See verzichten, ist der Einsatz der DLRG-Ortsgruppe Mühlacker im Freibad in diesem Sommer mit begrenzter Besucherzahl schlichtweg… »