Ist das E-Auto die Zukunft?

Staatssekretär Steffen Bilger ist überzeugt, dass sich die Ziele der Bundesregierung erreichen lassen

Von Norbert Kollros Erstellt: 27. Juli 2018, 00:00 Uhr
Ist das E-Auto die Zukunft? Treffen bei den Stadtwerken: Vor einer Veranstaltung der CDU-Gemeinderatsfraktion im Jugendhaus tauscht sich der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger (Mitte, rechts neben der Ladesäule) mit Abgeordneten und Vertretern der Stadtwerke und des Gemeinderats aus. Foto: Kollros

Steffen Bilger ist mutmaßlich von Berufs wegen Optimist. Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium zeigte sich bei einem von den Stadtwerken anberaumten Mobilitäts-Dialog überzeugt, bis 2020 noch die Kurve zu kriegen

Weiterlesen

Jugendkonzert mit magischen Klängen

Mühlacker-Enzberg (pm). Der Sonntagnachmittag, 5. Mai, gehört den Nachwuchsmusikern des Musikverein Enzberg. Die musikalische Früherziehung, die Flötenkinder, verschiedene Ensembles sowie das Jugendblasorchester unter der Leitung von Matthias Hefner entführen die… »