Fahrer eines Kleinlasters bringt Radler zu Fall

Erstellt: 23. Juli 2019, 00:00 Uhr

Mühlacker-Mühlhausen (pol). Bei einem außergewöhnlichen Unfall auf der Zwerchstraße in Mühlhausen hat ein 57-jähriger Radfahrer so schwere Verletzungen erlitten, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Wie die Polizei berichtet, war er am Samstag, gegen 10.20 Uhr, in dem Moment an einem Kleinlaster vorbeigefahren, als der 21-jährige Fahrer, ohne auf den Verkehr zu achten, die Tür öffnete. Der Radler prallte gegen das Hindernis und stürzte. Der Sachschaden an seinem Fahrrad wird auf 50 Euro geschätzt.

Weiterlesen
Die erste Zwischenbilanz stimmt

Die erste Zwischenbilanz stimmt

Nach dem ersten Wochenende der Sommerevenz ziehen die Verantwortlichen des Fördervereins eine rundum positive Zwischenbilanz. Selbst am regnerischen Samstagabend strömten die Menschen auf das Festgelände an der stillen Enz SIE… »