Enzgärten-Slam findet erstmals auf dem Weingut statt

Familie Jaggy in Schönenberg ist am Dienstag Gastgeber der Veranstaltung

Erstellt: 4. Mai 2018, 00:00 Uhr

Mühlacker/Ötisheim (ram). Ein spannendes Experiment steht dem Team der Poetry-Slam-Reihe in Mühlacker bevor: Nach drei Jahren verlassen die Organisatoren des beliebten Dichterwettstreits zum ersten Mal die liebgewonnenen Gefilde und wagen einen Ausflug zum Weingut Jaggy nach Schönenberg. Dort findet am kommenden Dienstag, 8. Mai, ab 19.30 Uhr der 52. Enzgärten-Slam statt. Eine Bewirtung wird bereits ab 18 Uhr angeboten.

Abgesehen vom neuen Veranstaltungsort ändert sich nichts, die Regeln bleiben wie gehabt. „Die Zuhörer entscheiden, welcher selbst geschriebene Text ihnen am besten gefallen hat“, erinnert das Moderatoren-Duo Ramona Deeg und Achim Dürr an die bekannten Modalitäten. Neben einem kleinen Geschenk winkt dem Gewinner des Abends ein Startplatz beim Winterslam, der am 7. Dezember stattfindet.

Wer sich noch mehr Termine notieren will: Am 12. Juni kehrt der Enzgärten-Slam auf die Leseinsel in den Enzgärten zurück, und am Montag, 9. Juli, findet die Veranstaltung auf der Burg Löffelstelz statt, wo ausnahmsweise ein moderater Eintrittspreis verlangt wird. Tickets gibt es in der Buchhandlung Elser in Mühlacker.

Beim Slam am Dienstag im Weingut Jaggy gilt: Eintritt frei, Spenden erbeten!

Weiterlesen
Anwohner fordern dauerhaft Tempo 30

Anwohner fordern dauerhaft Tempo 30

Die Fraktion der Freien Wähler im Mühlacker Gemeinderat setzt sich für ein nächtliches Tempolimit von 30 km/h auf der vielbefahrenen Lienzinger Straße ein. Die Stadtverwaltung will sich SIE MÖCHTEN DEN… »