Testmanöver mit Müllfahrzeug

Bürgerinitiative Höhenstraße sieht sich bestätigt: Wendeplatte sei nicht notwendig – Ausbaukosten sollen reduziert werden

Erstellt: 29. Februar 2020, 00:00 Uhr
Testmanöver mit Müllfahrzeug Reicht der Platz für ein Müllfahrzeug? Mitglieder der Bürgerinitiative Höhenstraße und des Gemeinderats lassen sich vor Ort informieren. Foto: privat

Die Planung zum Ausbau der Enzberger Höhenstraße sorgt für Kontroversen zwischen Stadt und Anwohnern. Jetzt hat die Bürgerinitiative (BI) Höhenstraße ein Wendemanöver mit einem Müllfahrzeug initiiert. Ergebnis laut den

Weiterlesen
Hoffnung in der Höhenstraße wächst

Hoffnung in der Höhenstraße wächst

Eine Reaktion aus Stuttgart auf eine Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Professor Dr. Erik Schweickert mache den Anliegern Mut, was eine „sparsame Ausbauvariante“ für die Höhenstraße in Enzberg betrifft. Das teilte SIE… »