Motorradclub löst Polizeieinsatz aus

Erstellt: 18. Januar 2020, 14:00 Uhr
Motorradclub löst Polizeieinsatz aus Motorradclub löst Polizeieinsatz aus

Mühlacker-Enzberg (pol). Durch eine starke Polizeipräsenz konnten am Freitagabend, etwa um 19.30 Uhr, in einer Gaststätte in Enzberg Anfeindungen und Ausschreitungen zwischen einer Gruppe von über 20 Mitgliedern eines Pforzheimer Motorradclubs und Personen in der Gaststätte verhindert werden. Dies teilten am Samstag Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Pforzheim mit.

Allerdings wurden bei einem Streit dann doch zwei Personen leicht verletzt. Festnahmen gab es keine. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

(Ausführlicher Bericht folgt in der Montagsausgabe des Mühlacker Tagblatt).

Weiterlesen

IHK: Einheitliches Vorgehen gefordert

Enzkreis/Pforzheim (pm). Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald unterstützt den gemeinsamen Aufruf der deutschen Wirtschaftsverbände zu einem einheitlicheren Vorgehen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie innerhalb der EU. „Die jüngsten Verlängerungen von… »