„Hauptsache, es tut sich was“

Gelände der alten Lederfabrik in Enzberg steht zum Verkauf – Makler spricht auf dem Rathaus vor – Künftige Nutzung wirft Fragen auf

Von Thomas Eier Erstellt: 28. Februar 2015, 00:05 Uhr
„Hauptsache, es tut sich was“ Die Enzberger sprechen von einem „Schandfleck“ am Stadtrand: Seit etlichen Jahren hat sich auf dem Areal der alten Lederfabrik wenig getan – jetzt steht das Grundstück zum Verkauf. Foto: Keller

Mühlacker hübscht sich für die Gartenschau auf, doch an markanter Stelle im Stadtteil Enzberg scheint die Zeit stehengeblieben: Das Gelände der ehemaligen Lederfabrik am Ortseingang aus Richtung Niefern

Weiterlesen
Einsatz für Enzberger Interessen

Einsatz für Enzberger Interessen

Mühlacker-Enzberg (pm). Der Studiendirektor Ralf Speh (49) ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Enzberg. Die Mitgliederversammlung hat ihn am Freitagabend zum Nachfolger von Stadtrat Theo Bellon gewählt, der nun neben Erna… »