„Hauptsache, es tut sich was“

Gelände der alten Lederfabrik in Enzberg steht zum Verkauf – Makler spricht auf dem Rathaus vor – Künftige Nutzung wirft Fragen auf

Von Thomas Eier Erstellt: 28. Februar 2015, 00:05 Uhr
„Hauptsache, es tut sich was“ Die Enzberger sprechen von einem „Schandfleck“ am Stadtrand: Seit etlichen Jahren hat sich auf dem Areal der alten Lederfabrik wenig getan – jetzt steht das Grundstück zum Verkauf. Foto: Keller

Mühlacker hübscht sich für die Gartenschau auf, doch an markanter Stelle im Stadtteil Enzberg scheint die Zeit stehengeblieben: Das Gelände der ehemaligen Lederfabrik am Ortseingang aus Richtung Niefern

Weiterlesen
Mosolf entschuldigt sich für Lkw-Staus

Mosolf entschuldigt sich für Lkw-Staus

Illingen (fg). Die Firma Mosolf hat auf die Hinweise der Gemeinde Illingen reagiert, die mehrmals darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Situation untragbar sei und sie erwarte, dass das Unternehmen… »