29 Unfälle an Zebrastreifen

Polizei klärt in Enzberg Autofahrer auf – Reaktionen fallen in der Regel freundlich aus – Verstöße können teuer werden

Von Thomas Sadler Erstellt: 10. August 2018, 00:00 Uhr
29 Unfälle an Zebrastreifen Verkehrssicherheitsaktion am Zebrastreifen vor dem Enzberger Rathausplatz: Polizist Michael Schönberg informiert Autofahrer.Foto: Sadler

Die Polizei hat am Donnerstagvormittag Autofahrer bei einer Verkehrssicherheitsaktion in Enzberg über richtiges Verhalten an Zebrastreifen aufgeklärt.

Mühlacker-Enzberg. Der Autofahrer stutzt und fährt dann, entsprechend

Weiterlesen

Kreisel: Freie Wähler machen Vorschlag

Mühlacker-Enzberg (pm). Nachdem sich auch bei den Stadträten der Freien Wähler einige Bürger in Sachen Sicherheit des Enzberger Minikreisels gemeldet haben, schlägt die Fraktion ebenfalls Verbesserungsmaßnahmen vor. Wie der SIE… »