Einbrecher im Heidenwäldle

Erstellt: 12. Juli 2018, 00:00 Uhr

Mühlacker (pol). Nach einem versuchten Einbruch am Montag im Wohngebiet Heidenwäldle hofft das Revier Mühlacker auf Hinweise von Zeugen. Die Täter waren, als sie irgendwann in der Zeit zwischen 16.15 und 21.15 Uhr in ein Haus am Eichenweg eindringen wollten, mutmaßlich gestört worden, weshalb sie ohne Beute das Weite suchten. Es entstand laut Polizei ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich.

Weiterlesen
Brückenabriss bremst Bahnpendler aus

Brückenabriss bremst Bahnpendler aus

Die Geduld der Bahnpendler, die zwischen Mühlacker und Pforzheim verkehren, wird in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt: Zum wiederholten Mal müssen sie wegen einer rund einmonatigen Streckensperrung auf… »