Einbau des Enzdükers zieht Blicke auf sich

Mit dem 250000-Euro-Projekt der Stadtwerke Mühlacker wirft der Abriss der alten Herrenwaagbrücke seine Schatten voraus

Von Thomas Eier Erstellt: 3. August 2019, 00:00 Uhr
Einbau des Enzdükers zieht Blicke auf sich Spektakuläres Stadtwerke-Projekt: Prokurist Frederik Trockel (re.) und der Teamleiter Gas/Wasser, Achim Bruxmeier, am 35 Meter langen Enzdüker, der nächste Woche eingebaut werden soll. Foto: Eier

Bagger, die einen metertiefen Graben in der Enz ausheben, und dafür – wie die Lkws – durch den Fluss fahren, während am Ufer der 35 Meter lange Düker auf

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Zusammenstoß

Zusammenstoß

Mühlacker-Lomersheim (the). Noch vergleichsweise glimpflich ist ein Unfall am Samstagmorgen auf der Illinger Straße in Lomersheim verlaufen. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt. Verursacht hatte die Karambolage, wie das Präsidium Karlsruhe… »