„Die Wildbienen haben keine Lobby“

Initiative „Mühlacker summt!“ tritt für den Schutz blütenbestäubender Insekten ein – Am 13. Oktober findet offener Workshop statt

Von Rainer Appich Erstellt: 30. Juli 2016, 00:00 Uhr
„Die Wildbienen haben keine Lobby“ Professor Dr. Martin Hasselmann, Dr. Ulrike Fuchs, OB Frank Schneider und Cornelis F. Hemmer von der Stiftung Mensch und Umwelt (v.li.) lassen Mühlacker summen. Foto: Appich

Mühlacker. „Mühlacker summt!“: Eine in den Stadtfarben gebänderte Biene wird zum Symbol einer Initiative, die den Schutz von blütenbesuchenden Insekten voranbringen will. Vor mehr als 40 Interessierten, darunter eine

Weiterlesen

Tanzen in den Enzgärten

Mühlacker (pm). Der Verein Tanzlust bietet in Mühlacker regelmäßig Tanztreffs an. Diese sind für alle offen – nicht nur für Vereinsmitglieder. Getanzt werden überwiegend französische Ketten- und Reihentänze, aber auch… »