„Die Wildbienen haben keine Lobby“

Initiative „Mühlacker summt!“ tritt für den Schutz blütenbestäubender Insekten ein – Am 13. Oktober findet offener Workshop statt

Von Rainer Appich Erstellt: 30. Juli 2016, 00:00 Uhr
„Die Wildbienen haben keine Lobby“ Professor Dr. Martin Hasselmann, Dr. Ulrike Fuchs, OB Frank Schneider und Cornelis F. Hemmer von der Stiftung Mensch und Umwelt (v.li.) lassen Mühlacker summen. Foto: Appich

Mühlacker. „Mühlacker summt!“: Eine in den Stadtfarben gebänderte Biene wird zum Symbol einer Initiative, die den Schutz von blütenbesuchenden Insekten voranbringen will. Vor mehr als 40 Interessierten, darunter eine

Weiterlesen
Firmenjubilare für Treue geehrt

Firmenjubilare für Treue geehrt

Mühlacker-Enzberg (pm). Bei einer kleinen Feier hat die Firma Theo A. Dettinger GmbH & Co. KG mit Sitz in Enzberg zwei ihrer Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt, wie die Firma… »